roczen washougal

Die US Pro Motocross Meisterschaft macht Pause bis Mitte August. Im zweiten Saisondrittel verpasste Ken Roczen bei allen Rennen das Podest. Der deutsche Publikumsliebling kämpft erneut mit seiner Gesundheit.

Roczen beendet die beiden 450ccm Läufe in Washougal auf den Rängen 4 und 6. Das reichte für Gesamtrang vier hinter seinem Teamkollegen Chase Sexton (2-1), Eli Tomac (1-2) und Jason Anderson (3-3). Angesichts seiner Probleme ist das eine respektable Leistung. Roczen erklärt, was ihm zu schaffen macht.
Ken Roczen: "Ich war bereit, alles zu geben. Leider hat mich mein Immunsystem etwas hängen lassen. Ich fühlte mich nicht gut am Donnerstag, besonders dann Freitag. Ich hatte Fieber und massive Kopfschmerzen Freitagabend. Das muss irgendeine Krankheit gewesen sein. Damit war mein Renntag um einiges schwieriger. Ich hatte Glück, es war nicht super heiß. Ich muss wohl happy sein mit Platz vier."
"Ich weiß, ich gehöre aufs Podest, aber schlechte Starts kamen dazu. Ich bin begeistert über die Leistung von meinem Team, sie glauben an mich. Wir haben jetzt freie Wochenenden. Zuallererst will ich meinen Körper wieder in die Reihe bekommen, dann arbeiten und mit Schwung zurückkommen. Ich mag Unadilla und hatte dort gute Ergebnisse in der Vergangenheit. Meine Stimmung ist gut, ich freue mich auf ein starkes Ende der Saison."
In der Meisterschaft hat Roczen noch alle Chancen auf Rang drei. Der Honda-Star liegt 11 Punkte hinter Jason Anderson. Unterdessen konnte Chase Sexton die Siegesserie von Eli Tomac brechen. Punktemäßig hat sich nichts verändert ganz oben: Tomac liegt fünf Zähler vor Sexton.

Der Sieg in der Viertelliterklasse geht zum siebten Mal in acht Rennen an den Australier Jett Lawrence (2-2). Vizemeister Justin Cooper (4-1) holt seinen ersten Laufsieg. Hunter Lawrence (1-4) klettert mit aufs Podest.

Die Nationals gehen am 13. August in Unadilla ins finale Saisondrittel. Zu dem Zeitpunkt wird traditionell auch das Team USA fürs Motocross der Nationen nominiert. Tomac und Sexton haben ihren Platz selbstverständlich längst sicher. Wer das Trio komplettiert, ist offen.



Ergebnis 450ccm


Ergebnis 250ccm

Punktestand 450ccm


Punktestand 250ccm




Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.