Mike Wiedemann hat trotz seiner erst 24 Jahre anscheinend schon alles gemacht - Deutsche Enduro-Meisterschaft, German Cross Country, Upat-Cup, Strandrennen Le Touquet, verschiedene Rallyes und Anfang 2022 sogar die "Dakar" - was ihn als jüngster Deutscher Teilnehmer dazu gebracht hat, weil er zufällig bei einem Motorradtraining in Augsburg die richtigen Leute getroffen hat, erzählt er hier genauso, wie von seinem Roadbook-Lehrgang und der allerersten Rallye, die er gefahren ist. Auch wenn er aktuell schon wieder bei der GCC am Start ist, werden wir ihn demnächst schon auf dem Beifahrersitz eines Rallye-Autos sehen, wie er Moderator Robert Pairan verrät. 

Zum Download der 17. Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen


Nicht nur virtuell, sondern in dem echten Fahrerlager der Deutschen Enduro-Meisterschaft treffen sich Moderator Robert Pairan und Kevin Nieschalk zum Gespräch: Der KTM-Fahrer aus der E1-Klasse erzählt von seinen Erfahrungen im Sturm-Team und seinem Kontakt zu Andi Beier, ein Fahrer, zu dem er früher vom Streckenrand aufgeschaut hat ...
Und er erklärt, warum er gleich zwei Ausbildungen hat, die beide nichts mit seinem Sport zu tun haben

Zum Download der 16. Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen




Steffi Laier war 4 x Motocross-Weltmeisterin, Deutsche Motocross-Meisterin, Motocross-Europameisterin und so viel mehr. Nebenbei dann auch noch höchst erfolgreich im Endurosport am Start, Deutsche Enduro-Meisterin und Enduro-Europameisterin: Das alles erzählt sie hier dem Moderator Robert Pairan, der diesmal wenig zu sagen hat und sich vor den sportlichen Erfolgen von Steffi Laier einfach nur verneigt! Obwohl, ein paar interessante Details kann er doch noch rausfinden, wie es nämlich in Amerika ist, wenn man kein English spricht oder was denn aktuell noch wichtiger sein kann als eine Siegerehrung.

Zum Download der fünfzehnten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen
 
 


In dieser Folge löst Moderator Robert Pairan alle seine Versprechungen ein: "Abonnieren sie Radio Fahrerlager, wenn sie wissen wollen, wie es weitergeht" Was haben ihm in der Saison 2021 seine Gäste aus dem Endurosport erzählt und was ist danach passiert? - An dieser Stelle gibt es die Auflösung über Meistertitel und Verletzungen, über verpasste Chancen und unverhoffte Erfolge.

zum Download der vierzehnten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen
 
 

In dem dreizehnten Podcast vom Radio Fahrerlager erzählt Garry Dittmann:  Mit gerade einmal 18 Jahren fährt der Thüringer schon seine zweite Saison im Deutschen Enduro-Pokal. Der Weg dahin führte über den Enduro-Jugend-Cup, wo man schon als Schüler mit den kleinsten Maschinen an den Enduro-Sport herangeführt wird. Wie das so geht, darüber spricht er mit dem Moderator Robert Pairan und auch warum er zu seinem "Fahrer des Monats" eine ganz persönliche Beziehung hat.
Spoileralarm: Am Tag nach dem Podcast holte sich Dittmann den Titel im B-Championat - im DMSB-Enduro-Cup und natürlich auch gleichzeitig in der 125er-Jugend-Klasse.

Zum Download der dreizehnten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen

In dem zwölften  Podcast vom Radio Fahrerlager sprechen wir über Hardenduro und zwar mit einem Fahrer, der noch niemals ein klassisches Enduro gefahren ist: Leon Hentschel zählt in der Szene sicher zu den erfolgreichsten Deutschen, was er mit seinem aktuellen Titelgewinn bei der "Hard Enduro Series Germany" hinlänglich bewiesen hat. Ansonsten begeht Hentschel das klassische Spagat zwischen Ausbildung und Training ...


Zum Download der zwölften Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen


Moderator Robert Pairan spricht im virtuellen Fahrerlager mit dem Erfinder der German Cross Country-Serie, dem Chef und Begründer von Baboons, Ulrich Hanus. Der erklärt unter anderem, warum die Firma Baboons so heißt wie und macht schon mal Appetit auf die kommende Saison 2022. Die wird nämlich eine Jubiläumsserie und tatsächlich schon 20 Jahre alt. Und Walldorf war nicht nur der allererste Veranstalter, sondern ist bis heute dabei.
Und als besonderen Höhepunkt gibt es noch einen guten Grund, den Podcast bis zum Ende anzuhören - da gibt es nämlich etwas zu gewinnen - "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" sollte man sich schon mal aufschreiben ...

Zum Download der elften Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen



Eigentlich hat er den Helm ja an den berühmten Nagel gehängt - der sechsfache Deutsche Enduro-Champion Dennis Schröter: Auch wenn er jetzt nicht mehr in den Teilnehmerlisten steht, ist er trotzdem immer noch auf den Pisten unterwegs. Jetzt aber als "Track-Inspektor". Darüber und über die Hintergründe seiner Karriere vom Motocross zum Enduro spricht er mit Moderator Robert Pairan. Jetzt wartet dieser (der Moderator) nur noch auf eine Einladung nach Zypern. Warum ausgerechnet Zypern, das verrät Schröter auch hier.

Zum Download der zehnten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen


Moderator Robert Pairan ist in diesem Podcast im Gespräch mit Dirk Peter: Der Senior hat immer noch Spaß am Endurofahren und vielleicht gerade deshalb auch Erfolg mit den Meistertiteln. Dabei stammt sein erster Titel schon aus dem Jahr 2002 auf der 125er ... Zwischendurch ein wenig CrossCountry und doch wieder zurück zum klassischen Enduro. Und leider auch mit einem gesundheitlichen Rückschlag.

Zum Download der neunten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen


Radio Fahrerlager ist diesmal im Gespräch mit Chris Gundermann - Der kommt vom Motocross, war dann erfolgreich im Cross-Country und holt jetzt die Pokale in der deutschen Enduro-Meisterschaft. Und da möchte er irgendwann auch den Titel holen. 
Der "Fahrer des Monats" ist diesmal ein Fahrer aus den 60er Jahren - dessen Leidenschaft für den Endurosport bis heute erhalten ist: Wolfgang Butzner ist im Fahrerlager fast allen Aktiven bekannt - doch dass der "Metzeler-Mann" selbst schon Sixdays gefahren hat, wissen nur die Wenigsten. 
 
Zum Download der achten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen


In dem siebenten Podcast vom Radio Fahrerlager reden wir mit dem 46 Jahre alten Arne Domeyer: Als einer der Senioren unter den aktiven Enduro-Fahrern fährt der eigentlich nur noch zum eigenen Vergnügen. Vorher sammelte der KTM-Fahrer dabei auch schon 2003 einen Deutschen Meistertitel in der kleinen Viertakt-Klasse und gerade erst 2018 mal einen Europameistertitel bei den Senioren ...

Doch damit der Spaß für ihn nicht zu kurz kommt, verzichtet er in der Deutschen Meisterschaft auf die Senioren-Klasse, denn die "normale" E1-Klasse mit den jungen Sportlern fährt ja schließlich eine Runde mehr. Und geht ohnehin da nur bei den Wettbewerben an den Start, die ihm genug Spaß versprechen ...

Zum Download der siebenten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen


In dem sechsten Podcast vom Radio Fahrerlager mit dem vierfachen Deutschen Enduromeister Eddi Hübner geht es heiß her - zumindest im improvisierten Tonstudio des Mercedes Sprinter, der sich in der Sonne ziemlich aufgeheizt hat ... Doch der KTM-Fahrer erklärt, wie er nach seiner heftigen Verletzung wieder zurück in den Sport gekommen ist.
Mehr zu Eddi auch auf seinem Instagram-Kanal @ed_hbnr_48
Fahrer des Monats ist diesmal ein Motocrosser - und auch der ist nach einer Verletzung wieder zurück gekommen ....

Zum Download der sechsten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen




Diesmal erzählt die Deutsche Vizemeisterin in der Damenklasse, die Süddeutsche Samantha Buhmann unserem Moderator Robert Pairan, wie sie sich in ihren Feund und anschließend in sein Motorrad verliebt hat. Und dass sie auf dem besten Wege ist, schneller Motorrad zu fahren als er. Mehr über Samantha auch auf ihrem Instagram-Kanal @samantha_buhmann_957
Fahrer des Monats ist diesmal ein Geburtstagskind - aber nicht deshalb ....

Zum Download der fünften Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen
 



Moderator Robert Pairan jetzt beim vierten Podcast im Gespräch mit seinem Namensvetter Robert Riedel, dem 550 PS nicht genug sind - obwohl er doch nur eine 250er KTM in der Meisterschaft einsetzt - Wenn das nicht schon ein kleiner Widerspruch ist?
Zum Thema "Fahrer des Monats" haben die Zuhörer einen Ausflug zu den Enduro-Senioren vorgeschlagen - keine schlechte Idee findet Pairan - und verspricht sich diesem Thema einmal zu widmen ...
 
Zum Download der vierten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen

 
 


Moderator Robert Pairan beim dritten Podcast im Gespräch mit dem B-Lizenz-Champion Maxi Wills.
Auch wenn es in Deutschland aktuell keine Wettbewerbe gibt, ist das kein Grund die Hände in den Schoß zu legen - schon gar nicht für Maxi: Mit 18 Jahren gewann er das B-Championat im Enduro-Pokal 2020 - Jetzt steigt er auf in die A-Lizenz! Doch sein Beruf steht ihm noch im Wege, sonst hätte er auch bereits an der Europameisterschaft teilgenommen.
Außerdem suchen beide den Fahrer des Monats ...

Zum Download der dritten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen
 
 

Der zweite Podcast und tatsächlich direkt aus einem Fahrerlager: Diesmal treffen sich Davide von Zitzewitz und Moderator Robert Pairan zum Gespräch beim Auftakt der Enduro-Europameisterschaft im italienischen Colle di Tora.

Zitzewitz erzählt von seinen Vorlieben beim Motorradfahren, von seinem beruflichen Werdegang und seiner Familie.
Und wie geht es weiter, nachdem die bundesweite Notbremse gezogen wurde? Robert weiß es auch nciht, aber er hat da eine Idee ...

Zum Download der zweiten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen





"Radio Fahrerlager" - das ist der Podcast aus der Welt des Endurosportes, wo sich alles um den Stollenreifen, die Fahrer, die Teams und die Technik dreht.
Autor Robert Pairan ist selbst ehemaliger aktiver Enduro-Sportler und davon so begeistert gewesen, dass er vor vielen Jahren sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Neben vielen anderen Tätigkeiten für Zeitschriften und Magazine betreut er auch hier bei baboons.de die Berichterstattung aus dem Enduro-Bereich.

Den Podcast wird er aber nicht alleine bestreiten, sondern holt sich von Fall zu Fall Hilfe aus dem Fahrerlager: Hochkarätige Gesprächspartner die etwas zu erzählen haben - ihre persönliche Sicht der Geschehnisse neben den Bestzeiten auf der Strecke.
Es geht um die Geschichten neben der Ergebnisliste, die sonst, in gedruckter Form, keine Erwähnung finden...

 Die nächsten Ausgaben sind schon in Vorbereitung ...

Zum Download der ersten Folge: Hier klicken! (MP3)
Rechtsklick und dann "Speichern unter" wählen

 

 

 

„„


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.