Hier der vorläufige Terminplan:
Samstag, 3. April, Abnahme in Südfrankreich
Sonntag, 4. April, Verladen und Schiffstransfer nach Tunesien
Montag, 5. April, Abladen, Verbindungsetappe zum Start
Dienstag, 6. April, Erste Etappe
Montag, 12. April, letzte Etappe
Dienstag, 13. April, Verladen nach Europa

Startgeld Motorrad und Quad: ab 3.850 Euro (nur für Amateure*)
Nennschluss: 15. März 2004

*Amateur ist, wer in den letzten zehn Jahren nicht unter den Top 5 bei einem internationalen Straßen-, Enduro- oder Motocrossrennen platziert war und nicht auf einer FIM-Wertungsliste geführt wird.

Gepäck: Der Transport einer Kiste und Teile auf dem Veranstalter-LKW kostet 450 ?.

Assistenz: Ein Assistenzfahrzeug kostet 2090 Euro, zzgl. 2040 ? pro Insasse

Ankunftsprämie: Jedem Teilnehmer, der das Ziel in Wertung erreicht, zahlt die NPO eine Prämie von 310 Euro.

Raid: Für Nicht-Rennfahrer gibt es wieder eine geführte Begleittour. Kosten: 2500 ?

Weitere Infos und Nennunterlagen:
Lyda Rallye Reports, Tel./Fax 089-74 74 69 96, e-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!