rieju mr 300 pro 2021 s. christof 2
Rieju präsentiert innerhalb seiner Sportenduro-Modellreihe nun das zweite neue Mitglied in Form der Rieju MR300 PRO, das von den ambitionierten Fahrer schon sehnlichst erwartet wurde. Es glänzt mit allem was der Zubehör-Markt in einem sinnvollem Zusammenspiel an einer Sportenduro zu bieten hat.
 
rieju mr 300 pro 2021 s. christof 1

Damit stellt die MR 300 PRO die neue Speerspitze von Rieju dar und beweist dies auch verdient mit folgender umfangreicher Ausstattung:
  • Closed Cartridge Factory Kayaba Gabel 48mm mit DLC-Beschichtung
  • Kayaba Federbein
  • Xtrig-Gabelbrückenkit in Rot
  • Schwarze Goldspeed-Felgen mit gefrästen und rot beschichteten Naben sowie Sticker-Kit
  • Renthal Twinwall Lenker
  • Elektro-Lüfter
  • Rahmenschützer
  • Motorschutz
  • Offene Hebelschützer
  • Schwimmend gelagerte Bremsscheibe vorn
  • Renthal-Griffe
  • Grip-Sitzbankbezug
  • Funnelweb-Luftfilter

rieju mr 300 pro 2021 s. christof 3
 
Und das Highlight schlechthin ist der ohnehin schon vergleichsweise günstige Anschaffungspreis in Höhe von 8.995 Euro, der jetzt auf 8.399 Euro reduziert wurde, was aktuell kein Hersteller am Markt toppt.

Mehr High-End-Sportenduro für die Sonderprüfung oder den Red Bull Romaniacs zu diesem Kurs geht nicht. Also, schnell zugreifen oder noch besser vorbestellen. Ab November werden laut Importeur die ersten Modelle in Deutschland erwartet. Und schon kann man eine neue spanische GASGAS im RIEJU-Kleid sein Eigen nennen.

rieju mr 300 pro 2021 s. christof 4
Weitere Infos unter:
www.rieju.es

Bilder: Rieju